AEVO/ AdA Prüfung bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld

Bild Dr. Oetker Bielefelder Pizza

Pizza aus Bielefeld Dr. Oetker

Heute schaue ich mir die AEVO Website der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld mit den Kreisen Gütersloh, Herford, Höxter, Minden-Lübbecke und Paderborn aus der Sicht des AEVO Praktikers an.

Die AEVO/ AdA Seite macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Das neue, eigentlich einheitliche IHK  Layout kommt optisch positiv daher und die Informationen erscheinen kurz und knackig.

Die linke Sparte ist in die beiden Bereiche Zielgruppe und Prüfungsfächer/ -anforderungen unterteilt.

Der Inhalt der praktischen Prüfung wird kurz und bündig mit „Praktische Durchführung oder Präsentation einer Ausbildungssituation/Ausbildungseinheit samt anschließendem Fachgespräch“ dargestellt. Das ist für den Profi positiv überraschend kompakt, für den Laien aber nicht sonderlich hilfreich, da es sich nur um Überschriften handelt.

Der nächste Punkt sind die Prüfungstermine, hier erscheinen nicht etwa die der AEVO/ AdA Prüfungen sondern die aller an der IHK geprüften Berufe. Hat man sich von dem Schreck des verwirrenden Angebotes erholt, findet man unten rechts den Hinweis für AEVO Interessierte, dass man sich doch bitte an die Sachbearbeiterin wenden solle.

Wichtig wird es beim folgenden Satz (Wichtige Informationen finden Sie hier) den man leicht überlesen kann. Aber Vorsicht ! Es erwarten Sie 39 zu lesende Seiten.

Auf Seite 19 beginnt der interessante Teil. Die schriftliche Prüfung findet handschriftlich und nicht am PC im multiple choice Verfahren statt. Es werden zwischen 65 und 75 Fragen gestellt. Hinweise zu der Art der Fragen gibt es nicht, Zeit 180 Minuten.

Es folgende die Informationen zur praktischen Prüfung. Alle drei Formen, Durchführung einer praktischen Einheit, Präsentation einer Ausbildungssituation oder Ausbildungseinheit sind zugelassen.

Der Unterweisungsentwurf (Aufbau und Inhalt siehe Seite 27) ist am Tag der schriftlichen Prüfung dreifach abzugeben. Der Auszubildende für die praktische Prüfung wird aus anderen Lehrgangsteilnehmern bestimmt. Sollten Sie an keinem IHK eigenen Lehrgang teilgenommen haben und die praktische Durchführung gewählt haben, klären Sie bitte die Frage wer den Azubi darstellt sonst sind Sie schon durchgefallen bevor die Prüfung begonnen hat.

Es folgen auf Seite 22 Hinweise zur Gliederung einer Präsentation, die Sie als Gerüst für Ihre Präsentation übernehmen sollten. Weitere Hinweise dazu folgen ab Seite 27.

Ab Seite 25 folgen weitere Informationen zu den Bereichen Ausbildungseinheit und Ausbildungssituation wobei hier besonders die Seite 27 ihre Aufmerksamkeit genießen sollte.

Ungewöhnlich angeordnet finden wir den download Bereich am Ende der Seite mit drei Vorlagen.

Es beginnt mit dem Anmeldeformular „Ausbilder der Ausbilder 03“ dem man auch entnehmen kann dass die Prüfung in Bielefeld 170 € kostet und damit kostenmäßig im Mittelfeld der IHKs liegt. Es betrifft die Anmeldung für beide Prüfungsbereiche.

Es folgt das Anmeldeformular „Ausbilder der Ausbilder Ergänzung 03“ das auschließlich die praktische Prüfung betrifft und damit für die diejenigen gedacht ist die aufgrund eines Fachwirt- oder vergleichbarem Abschlusses von der schriftlichen Prüfung ausgenommen sind.

Abschließend finden wir das Formblatt „Fächerverteilung“, das keine Fächer, sondern die Gewichtung der Handlungsfelder darstellt. Sie stellt die Reihenfolge der zu lernenden Inhalte dar, also AEVO/ AdA Interessierte aufgepasst:

Handlungsfeld 1         15%

Handlungsfeld 2         25%    Zweitwichtigster Bereich

Handlungsfeld 3       50%  Wichtigster Bereich

Handlungsfeld 4         10%

Alles in allem findet man die wirklich wichtigen Informationen in dem 39 Seiten umfassenden Werk das sich im Bereich „praktische Prüfung“ am Ende der dritten Zeile (…finden Sie hier) versteckt.

In dieser Sammlung finden Sie wirklich alles was Sie für die Prüfung brauchen; es ist aber schwierig für den AEVO Neuling hier Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Hier kann ich Ihnen wieder mit gutem Gewissen meine Seminare empfehlen in denen es ausschließlich um die wirklich wichtigen Prüfungsinhalte geht und Überflüssiges weggelassen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Aevo/ AdA IHK Check veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.