AdA Prüfung – AEVO

4 Tages AEVO Seminar, flexibel eingeteilt am Ort Ihrer Wahl, näheres unter diesem LINK

Informationen und Details zur AdA Prüfung

Zulassungsbedingung zur AdA Prüfung gibt es formal gesehen zunächst keine. So gibt es zum Beispiel kein vorgeschriebenes Mindestalter. Auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium werden hierfür nicht verlangt. Mit Bestehen der AdA Prüfung erlangen Sie automatisch die sogenannte „Ausbildungsbefähigung“.

Die „Ausbildungsberechtigung“ hingegen erreichen Sie nur mit abgeschlossener Berufsausbildung, einer praktischen Ausübung eines Berufes deren Dauer mindestens der doppelten Zeit der entsprechenden Berufsausbildung entspricht oder einem entsprechenden Studienabschluss. Der ausbildende Betrieb muss bei der zuständigen Kammer zugelassen sein und der Ausbilder die Ada Prüfung bestanden haben. Dann kann die Kammer eine Ausbildungsberechtigung ausstellen. Für diese muss dann allerdings noch die persönliche Eignung festgestellt werden. Persönlich ungeeignet zum Ausbilden ist beispielsweise, wer wegen einer Straftat zu mindestens 2 Jahren Haft verurteilt worden ist, aufgrund eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt worden ist, aufgrund der Verbreitung jugendgefährdender Schriften verurteilt worden ist und/ oder drei Mal zu einer Geldbuße wegen unzulässiger Beschäftigung von Kindern und Jugendlichen verurteilt worden ist.

Die Inhalte der AdA Prüfung umfassen ein weites Feld, das sich mit der Ausbildung in Unternehmen befasst. Sie stellt den Teil IV  der Meisterausbildung dar. Die Prüfung unterteilt sich in einen schriftlichen und einen praktischen Teil; die schriftliche dauert 180 Minuten, die praktische 30 Minuten.

Die schriftlichen Inhalte sind in vier Handlungsfeldern umfasst und lauten:

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
3. Ausbildung durchführen, einschließlich der Lehrmethoden wie dem Lehrgespräch, den Rechten und Pflichten wie dem Führen des digitalen Ausbildungsnachweises, sowie einer Einteilung der Lernziele nach ihrer Genauigkeit in Richtlernziele, Groblernziele und Feinlernziele sowie ihrer Quellen.

4. Ausbildung abschließen

Im praktischen Teil der AdA Prüfung wird die Planung und Ausführung einer praktischen Prüfungseinheit oder eine Präsentation mit anschließendem Auswertungsgespräch durchgeführt. Zur Vorbereitung auf die AdA Prüfung wird für den künftigen Ausbilder ein Vorbereitungskurs, z.B. bei aevo-training Rösrath empfohlen. Kommentare zum Erfolg meiner Seminare finden Sie auf der Kommentarseite.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Bewertung der Seite
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8 Bewertung(en), Durschnittlich: 4,38 von 5)
Loading...