AEVO Prüfung IHK Berlin

Das Ludwig Erhard Haus (Gürteltier), Wirtschaftswahrzeichen von Berlin, bei Nacht. © IHK Berlin

Heute schaue ich mir die AEVO Website der IHK Berlin aus der Sicht des Praktikers an.

Wenn ich unter den Stichworten „aevo prüfung ihk berlin“ die IHK Seite aufrufe erscheinen in etwas ungewöhnlicher optischer Form die Prüfungstermine, zehn wahrscheinlich häufig gestellte Fragen, die Kontaktdaten der Sachbearbeiterin sowie die Rubrik „Weitere Informationen“.

Welche prüfungsrelevante Informationen finde ich beim Durchsehen?

Die Prüfung kostet für beide Prüfungsteile 90 €; damit ist diese IHK die bisher preisgünstigste. Sollten Sie aufgrund eines Bildungsabschlusses (z.B. Fachwirtprüfung) von der schriftlichen Prüfung befreit sein kostet die Prüfung den halben Preis.

Die für die zusätzlichen Informationen vorbehaltene rechte Spalte enthält in Betzug auf die praktische Prüfung nur wenige Informationen.

Die ersten beiden Bereiche „Voraussetzungen für Betriebe und Ausbilder“ und „Ansprechpartner Ausbildungsberatung“ betreffen die Arbeit der IHK und sind für die praktische AEVO Prüfung nicht relevant.

Ein wenig interessanter wird es unter den drei restlichen download Bereichen.

Prüfung Ausbildereignung: Prüfungsanforderung – hier ist die Ausbilder Eignungsverordnung abgedruckt, für alle die den Gesetzestext studieren wollen.

Prüfung Ausbildereignung: Anmeldeformular– neben den noch offenen Terminen erfahren Sie hier erneut etwas über die Prüfungsgebühren sowie die Art der schriftlichen Prüfung (PC Prüfung)

Prüfung Ausbildereignung: Rücktrittsmöglichkeit – Die Rücktrittsgebühren betragen 50 €

Die TeilnehmerInnen an meinen Seminaren gaben folgende zusätzliche Hinweise:

  • Die Dauer der praktischen Einheit soll 15 Minuten nicht überschreiten
  • Das Kurzkonzept, in Berlin Zusammenfassung genannt, soll am Tag der praktischen Prüfung dem Prüfungsausschuss vorgelegt werden. Die IHK schreibt ein zu verwendendes Formblatt vor. Hinweis: Während der Prüfung darf vom Prüfling kein Einblick in das Konzept genommen werden.
  • Wenn Sie sich für eine praktische Durchführung entscheiden wird der Auszubildende aus den Reihen des Prüfungsausschusses gestellt.

Fazit: Insgesamt gesehen stellt die IHK Berlin nur wenige Informationen zur praktischen Prüfung ins Netz, Näheres gibt es nach der Anmeldung.

Dieser Beitrag wurde unter Aevo/ AdA IHK Check abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.