Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/ r – AEVO

Pharmazeutisch-kaufmännische/r Angestellte/r

Informationen und Details zum Beruf / zur Ausbildung

Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellten sind mit allen organisatorischen und kaufmännischen Belangen in öffentlichen und Krankenhausapotheken, in der Industrie und in Drogerien beschäftigt. Dort sind sie für Warenwirtschaft, Preisbildung und die Lagerhaltung verantwortlich.

Die dreijährige Ausbildung Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellten (PKA) erfolgt in Deutschland im sogenannten dualen System. Hierzu erfolgt neben dem praktischen Teil der Wissensvermittlung im Ausbildungsbetrieb ein theoretischer Teil an einer Berufsfachschule. Wenn entsprechende Voraussetzungen, wie etwa die Allgemeine Hochschulreife, vorliegen, kann die Ausbildungsdauer verkürzt werden.
Im Rahmen des Ausbildungsunterrichts an der Berufsfachschule werden unter anderem die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Werbung und Buchführung gelehrt. Der praktische Teil der Ausbildung befasst sich mit der Bestandserfassung, Abwicklung von Bestellungen und der Beratung von Kunden zu Pflegeartikeln. Darüber hinaus sind Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte bei der Herstellung von Salben und anderen pharmazeutischen Waren behilflich und für die Außenwerbung und die Gestaltung des Verkaufsraums sowie die Präsentation der Waren verantwortlich.

Das Tätigkeitsfeld dieses beliebten Berufs ist entsprechend abwechslungsreich. Die Abgabe von Arzneimitteln ist Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten nicht gestattet. Sie sind vielmehr in der sachkundigen Beratung von Kunden gefragt.

Eine bestimmte Ausbildungsvoraussetzung ist in Deutschland nicht erforderlich, Bewerber sollten mindestens aber über einen guten Hauptschulabschluss verfügen. Eine gute Allgemeinbildung und ein grundsätzliches Interesse an pharmazeutischen und kaufmännischen Belangen sind die beste Grundlage, um als PKA Freude am Beruf zu haben.

Die Vergütung während der Ausbildung als Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/ r beträgt in der Regel

  1. 1.Ausbildungsjahr: ca. 630 €
  2. 2.Ausbildungsjahr: ca. 680 €
  3. 3.Ausbildungsjahr: ca. 720 €

Geht es im ersten Ausbildungsjahr vorrangig um die verschiedenen Arzneimittelgruppen, die sachgerechte Lagerung von Waren, verschiedene Darreichungsformen, Preisbildung und Verkaufsvorbereitung, werden im zweiten Jahr zum Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten Beratung und Verkauf, apothekenspezifischen Fachterminologie und kaufmännische Belange gelehrt.

Im letzten Ausbildungsjahr werden Beratung und Verkauf vertieft, die Apothekenbetriebsordnung sowie Arbeits- und Sozialrecht thematisiert. Die genaue Zusammensetzung des Lehrplans richtet sich dann nach der jeweils ausbildenden Berufsfachschule. Die Abschlussprüfung als PKA erfolgt vor der für das jeweilige Bundesland zuständigen Landesapothekerkammer.

Im Betrieb geht es während und nach der Ausbildung als Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/ r die Bestandspflege des Warensortiments. Bei mehreren tausend vorrätigen Arzneimitteln sind die Warenbestellung und Buchführung mittels EDV essentiell zur Sicherstellung der Versorgung von Kunden und Patienten mit den nachgefragten Artikeln.

Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellten arbeiten nicht nur in Apotheken, sondern auch in Pharmalaboren, im pharmazeutischen Großhandel und in der Produktion von pharmazeutischen Produkten.

Es stehen PKA verschiedene Möglichkeiten der Qualifizierung und Spezialisierung zur Verfügung. Die Landesapothekerkammern bieten beispielsweise Möglichkeiten der Fortbildung. Vielfach entscheiden sich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte zu einer Zusatzausbildung als Pharmazeutisch-technische/ r Assistent/ in. Liegt die Fachhochschulreife vor, kann auch ein Studium mit Abschluss als Diplom-Ingenieur/ in Pharmazeutische Chemie oder Pharmatechnik absolviert werden.

In meinen Seminaren werden angehende Ausbilder von Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten für die Anforderungen der schriftlichen und praktischen AEVO/ Ada Prüfung vor der IHK geschult.

Einen Hinweis auf den Ausbildungsrahmenplan Pharmazeutisch-kaufmännische/-r Angestellte/ r finden Sie hier.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Bewertung der Seite
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertung(en), Durschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...